Basisgeräte und Fahrpulte des "alten Systems (MX1, MX1HS, MX1EC, MX31, MX31FU, MX31ZL) sind nicht mehr lieferbar !

Das "alte" ZIMO System

.

 MX1, MX1HS

 Standard-Basisgerät,
 Hochstrom-Basisgerät

MX1EC

Economy-
        Basisger
ät

MX31, MX31FU

Fahrpult,
     Funkfahrpult

.Mehr Info - Klicken Sie auf die Bezeichnung der Produkt-Familie (MX1, MX31, ...) !

  MXFU

    Funk-Basismodul

MX7, MX7/3

Kehrschleifenmodule  

MX8S, MX8M

Magnetartikelmodule

MX9V, MX9B

Gleisabschnitts-Module

CAN-Bus

Kabel-, Verbindungsmat.

 

 

MX1EC

MX1EC
   Economy Basisgerät

 

 

Technische Daten:

 
Gemeinsame Betriebsanleitung
MX1, MX1HS, MX1EC
    Primärversorgung durch ext. Trafo
Stabilisierte Schienenspannung
Max. Schienenstrom MX1 
RS 232 - Interface
Anschlüsse für Synchronisierungskontakte für Pendelverkehr und externe Notfalltaste
NMRA compatible control bus for external boosters

FLASH EPROM - Programmspeicher / RAM memory
Lithium Batterie für Speichererhaltung
Dimensionen
24 - 28 V, min. 150 VA, z.B. TRAFO25
einstellbar 12 - 24 V
8 A, herabsetzbar durch CV
bis 38400 bit/sec
8
Ja
256 kByte / 256 kByte
10 Jahre
210 x 70 x 210 mm
   

Das Economy Basisgerät MX1EC ermöglicht die Nutzung der ZIMO Steuerungstechnik besonders günstig. Ein ZIMO Economy Startset ist zwar auch kein Billigsystem, aber man braucht dafür nicht viel mehr Geld auslegen als für Digitalsysteme niedrigerer Leistungsklassen.

Bezüglich Leistungsfähigkeit und Anwendungsmöglichkeiten besteht absolut kein Unterschied zwischen dem Economy Basisgerät MX1EC und dem ZIMO Standard-Basisgerät MX1; der wesentlich niedrigere Preis wird durch ein einfacheres Gehäuse, durch Zusammenlegung von Haupt- und Programmiergleisausgang, durch Verzicht auf das eingebaute Display (dafür externes Display anschließbar), durch Einsparungen bei Anschlussklemmen, Beschriftungen, u.a. erreicht.

Daher: Siehe Beschreibung MX1 für alle Informationen über das MX1EC 
(beispielsweise auch für die Liste der CV's, Hinweise betreffend Update, usw.) !


An dieser Stelle nur die Besonderheiten des MX1EC (gegenüber MX1):

  • Der Leuchtbalken auf der Frontseite des MX1EC besteht aus einer grünen LED und 6 dreifärbigen LEDs zur Grobanzeige der aktuellen Fahrspannung (in 2 V - Schritten) und des Fahrstromes (dichte Abstufung im unteren Bereich, gröbere Abstufung oben) sowie für den Überlastungsfall.

  • Auf einem extern anschließbaren zweizeiligen MX1DIS (CD-Display als Zubehör erhältlich) können bei Bedarf wie beim "normalen" Basisgerät MX1 genaue Spannungs- und Stromwerte sowie alle anderen Informationen dargestellt werden.

  • Einteilung der Anschlüsse auf der Geräte-Rückseite des MX1EC:

- Eingang für externen Netz-Transformator,

- Zwei identische (parallel-geschaltete) CAN Bus Buchsen,

- Steckbrücken (anstelle Schalter) zur Datenformat-Auswahl,

- 8 Hilfseingänge ("aux. inputs") für Pendelzugbetrieb, usw.,

- Schienenausgang (Hauptgleis und Programmiergleis zusammen),

- Masse + Schienen-Gleichspannung,

- 4-poliger Control Bus Verbinder zur Verbindung mit Boostern.

- RS 232 Interface

Die Startsets:

Das Basisgerät MX1EC wird meistens als Bestandteil eines ZIMO Startsets geliefert. Diese enthalten neben dem Basisgerät selbst ein Fahrpult und einen Fahrzeug-Empfänger für die gewünschte Baugröße, daneben die notwendigen Kabel und Stecker sowie ein ZIMO Betriebshandbuch, welches die Betriebsanleitungen für alle aktuellen ZIMO Produkte enthält (nicht nur für die Komponenten des Startsets). HINWEIS: Der notwendige Netz-Transformator ist nicht enthalten; TRAFO25 (25 V, 200 VA) von ZIMO ist empfohlen, aber es kann auch ein systemfremder Transformator verwendet werden (ca. 24 V, min 150 VA).
.

CV's wie im MX1 !
Bestell-Information:
Economy Startsets:
STARTNEC Economy Startset für N-Spur, TT, usw.: MX1EC, Fahrpult MX31, Miniatur-Decoder MX620, Stecker, Kabel, Betriebshandbuch.
STARTKEC Economy Startset für Baugröße H0.: MX1EC, Fahrpult MX31, H0-Decoder mit Stecker MX64R, Stecker, Kabel, Betriebshandbh.
STARTGEC Economy Startset für Großbahnen: MX1EC, Fahrpult MX31, Großbahn-Decoder MX69S, Stecker, Kabel, Betriebshandbuch.
 
Alle Startsets wahlweise mit Funk-Fahrpult MX31FU (statt MX31) und Funk-Basismodul MXFU (zusätzlich) erhältlich !
Bezeichnungen: STARTNE
F, STARTKEF, STARTGEF
 
Einzelgerät:
MX1EC Das ZIMO Economy-Basisgerät mit 8 A Fahrstrom.
Zubehör:
MX1DIS Externes Display zum Anschluss an das MX1EC (funktionell wie internes Display des Standard-Basisgerätes MX1) mit Kabel.
MX1ECSTE Ersatz-Steckersatz für MX1EC.
Transformator:
TRAFO25 Für MX1EC bzw. Startset wird eine primäre Stromversorgung benötigt (Netz-Transformator für 24 - 28 V und min. 150 VA) !
Netz-Transformator; Primär 220 - 240 V, Sekundär  25 V, Leistung 200 VA
Bietet die optimale Versorgung für ZIMO Basisgeräte !

Für MX1EC (wie für MX1) wird 1 TRAFO25 benötigt.

Last Updated: 2017-09-25