MS-Sound-Decoder für Großbahnen (0, 1, G, 2,...)

ECHTE 16 Bit Auflösung - 22 oder 44 kHz Samplerate - 16 Kanäle - 128 Mbit Speicher - Multiprotokoll: DCC, mfx, MM

DCC-logofits-mfx-Logo

Die ersten Sound-Decoder der Generation „MS“ wurden im Jahr 2019 eingeführt, als Nachfolger der langjährig bewährten MX-Decoder.
Die MS-Großbahn-Decoder wiederum werden nun nach und nach die bisherigen MX-Großbahn-Decoder als Flaggschiffe der ZIMO-Technologie ersetzen.
Der Kern der MS-Sound-Decoder wird durch einen "state-of-the-art" 32 bit-ARM-Microcontroller mit DSP-Eigenschaften und großzügig bemessenen Speichern gebildet. Das ermöglicht die Sound-Wiedergabe in höchster Qualität (s. Untertitel oben) und die volle mfx-Fähigkeit (inklusive Anmeldung an Märklin-Digitalzentralen); zudem bestehen große Reserven für zukünftige Weiterentwicklungen (Mitte 2021 ist noch fast der halbe Programmspeicher frei).

Hinweis: aktuell gibt es „MS“ nur als Sound-Decoder; weiterhin stehen alle bewährten Typen der Generation „MX“ als Nicht-Sound-Decoder zur Verfügung. Es wird zwar auch bei „MX“ eine Umstellung auf „MS“ geben, vor allem, da nur so die mfx-Kompatibilität hergestellt werden kann.
Die Unterschiede zwischen „MX“ und „MS“ werden im DCC-Betrieb jedoch weniger groß sein, als bei Sound-Decodern.

Expand

Allgemeine und spezielle EIGENSCHAFTEN

Expand

Kurz-Charakteristik der DECODER-FAMILIEN

Klicken Sie auf dieses Symbol zum Expandieren der jeweiligen Tabellenzeile: zur Darstellung von Hintergrundinformationen.

Mauspfeil od. Touch auf das Decoderbild öffnet einen Info-Bereich mit weiteren Bildern. Dieser kann verschoben werden, um mehrere Typen zu vergleichen.

Bilder & Download: Im Info-Bereich (s.o.) gibt es einen Button um eine Galerie mit hochauflösenden Bildern inkl. Download-Link anzuzeigen.

Expand Alle expandieren    |    Expand  Alle schließen

 

 

MS-SOUND-DECODER

für

Großbahnen (0, 1, G, 2,...)

ZIMO MS950 ZIMO MS990L ZIMO MS990K

Großbahn

DECODER-FAMILIEN
Typen (nach Anschlussarten)

MS950

MS990L

MS990K

     
Expand Abmessungen (mm) 50 x 23 x 13 50 x 40 x 13 50 x 40 x 13
Expand Anschlusstechnik Stiftleisten Stiftleisten Schraubklemmen
Expand Summenstrom Dauer
Motor+Sound+Fu(Spitze)
4 A(10 A) 6 A(10 A) 6 A(10 A)
Expand Strom Motorausgang Dauer(Spitze) 4 A(10 A) 6 A(10 A) 6 A(10 A)
Expand Strom FunktionsausgängeSumme der Funktionsausgänge 2 A 2 A 2 A
Expand Zahl und Art Funktionsausgänge
inkl. 2 x Stirnlampen(+ Logikpegelausg.)
11alle 11 am Stecker
(+4 Logikpegel)
15alle 15 am Stecker
15alle 15 am Stecker
Expand Servo - Steuerleitungen
(kompletter Abschluss mit 5 V-Versorgung)
2Servo-Leitungen
+2 alternative Anw.
der Logikpegel
6vollst. 3-polige
Servo-Anschlüsse
(JA)
6vollst. 3-polige
Servo-Anschlüsse
(JA)
Expand SUSI - Anschluss
wahlweise SUSI, I²C, Sound-Ladeprotokoll
jaeigener 4-poliger
SUSI-Stecker
jaeigener 4-poliger
SUSI-Stecker
jaeigener 4-poliger
SUSI-Stecker
Expand Schalteingänge
für Achs-Sensoren, Reed-Kontakte, u.a.
1an Stiftleiste
+2 alternative Anw.
der Logikpegel
4an Stiftleiste
+2 alternative Anw.
der Logikpegel
4an Klemmen
+2 alternative Anw.
der Logikpegel
Expand Energiespeicher - Anschluss
15 V-Elkos/Supercaps DIREKT an den Decoder
Interner Speicher
mit 3 Supercaps
ja
Interner Speicher
mit 3 Supercaps
ja
externe Speicher an Stiftleiste
Interner Speicher
mit 3 Supercaps
ja
externe Speicher an Klemmen
Expand Lautsprecher-Ausgänge
je nach Decoder 8 Ω oder 4 Ω
(2 x 8 Ω parallel)
2 x
3 Watt / 4 Ω
an Stiften
2 x
10 Watt / 4 Ω
an Stiften
2 x
10 Watt / 4 Ω
an Klemmen
Expand Sound-Speicher 128 Mbit 128 Mbit 128 Mbit
Hinweis: Die Daten für in Entwicklung befindliche Decoder können sich noch wesentlich ändern. Alle Angaben ohne Gewähr.
DOKU und INFO Anschlusspläne finden Sie in der Betriebsanleitung
Betriebsanleitung Anleitung für alle MS-Decoder