Decoder und Sound-Decoder für "kleine" Spuren (N bis 0)


Alles Wissenswerte über die ZIMO Lok-Decoder (für kleine Spuren) wird auf dieser Seite dargestellt oder ist durch Links (Betriebsanleitungen, u.a.) erreichbar; die volle Information zu den einzelnen Zeilen wird durch

Expandieren der Tabellenzeilen durch Klicken auf Expand  in der linken Spalte. 

sichtbar. Dort befinden sich sowohl Anwendungshinweise als auch Hintergrundwissen,
besonders wenn die von ZIMO gewählten Lösungen vom Mainstream der Decoder-Hersteller abweichen.

Um einen Decoder zu verwenden, braucht der "normale" Anwender aber nicht unbedingt Alles zu wissen ...

Expandierte Zeilen sollten wieder geschlossen werden, um die Übersichtlichkeit zu wahren, durch   Expand  .

  Alle Expand   expandieren    |    Alle  Expand  schließen     Alle Tabellenzeiten gleichzeitig expandieren ist zweckmäßig zum Ausdrucken der Gesamtinformation !

Großbahn-Decoder
Funktionsdecoder
Zubehördecoder

Zubehör für kleine Decoder

Lok- bzw. Adapterplatinen
Lautsprecher
Digitale Kupplungen
Energiespeicher

    Expand     FEATURES  - eine Liste für Alle.  ZIMO Lok-Decoder sind untereinander funktionell weitgehend identisch. Gemeinsame Eigenschaften öffnen durch + Symbol links !

Im Falle eines kleinen Bildschirms oder schmalen Fensters -> nach rechts scrollen (Balken am Fuss der Seite), um die gesamte Decoder Palette zu sehen ! Gesamtbreite der Decoder-Tabelle ca. 1700 px.

 

LOK-DECODER

für

kleine

und

mittlere Spuren

-- 
keine
bedrahtete
Versionen
MX623 MX630 MX633 MX631 -- 
keine
bedrahtete
Versionen

-- 
keine
bedrahtete
Versionen
-- 
keine
bedrahtete
Versionen
-- 
keine
bedrahtete
Versionen
MX645 MX648 MX649 -- 
keine
bedrahtete
Versionen
-- 
keine
bedrahtete
Versionen
  MX630P MX631D Produkt in
Vorbereitung
MX631D MX644D MX645P22 MX648P16 MX649N
H0 Flachdecoder

Z, N, TT, ...
Miniatur

N, TT, H0, ...
Miniatur

N, TT, H0, ... Miniatur

TT, H0, ...

H0, ...

H0 "high end"

H0 "high-end"

H0, 0 Hochleistung

H0, 0 Hochleistung

H0 "economy"

H0 "economy"

H0, (0) SOUND

H0, (0) SOUND

 Miniatur SOUND

Miniatur SOUD

Miniatur SOUND

Miniatur SOUND

Flach SOUND

DECODER-FAMILIEN
Typen (nach Anschlussarten)
.

MX600

MX600, ...R,
MX600P12

MX616

MX616, ..R,
MX616N

MX617

MX617, ..R, ..F,
MX617N

MX618N18

MX623

MX623, ..R, ..F,
MX623P12

MX630

MX630, ..R, ..F,
MX630P16

MX633

MX633, ..R, ..F,
MX633P16
, ..P22

MX634

MX634, ..R, ..F,
MX634D, MX634C

MX635

MX635, .R, .F, ..P22,
....V, ....W,

MX636

MX636D,. ...C,
....VD, .....WD

MX637P22

MX638D,
MX638C

MX644D,
MX644C

MX645

MX645, ..R, ..F,
MX645P16, ..P22

MX648

MX648, ..R, ..F,
MX648P16

MX649

MX649, ..R, ..F,
MX649N, MX649L

MX658N18

MX659N18

MX660

Fotos mit hoher Auflösung zum Download:  MX600  MX618N18  MX621  MX621N  MX622  MX622N  MX623  MX623P12  MX630  MX630P16  MX631  MX631D  MX632  MX632D  MX633  MX633P22 
                      MX644D  MX645  MX645P16  MX645P22  MX649  MX649N  MX648  MX648P16  MX658N18

Expand

Kurz-Charakteristik der Decoder-Familien

Next-18 P12 ... PluX P16 ... PluX P16, P22 ... PluX D, C ... MTC
MX634C entspricht NMRAund VHDM Standard
P22 ... PluX D, C ... MTC P22 ... PluX D, C ... MTC D, C ... MTC
MX644C entspricht NMRAund VHDM Standard
P16, P22 ... PluX P16 ... PluX NEM-651 Next-18 Next-18 zur Selbstbedrahtung
                                         
Expand Abmessungen (mm) 25 x 11 x 2 8 x 8 x 2,4 13 x 9 x 2,5 15 x 9,5 x 2,8 20 x 8,5 x 3,5 20 x 11 x 3,5 22 x 15 x 3,5 20,5 x 15,5 x 3,5 26 x 15 x 3,5 26 x 15 x 3,5 22 x 15 x 3,5 20,5 x 15,5 x 3,5 30 x 15 x 4 30 x 15 x 4 20 x 11 x 4 23 x 9 x 4 25 x 10,5 x 4 20 x 9,5 x 3,5 42 x 9 x 2,4
Expand Dauerstrom Motor, Total 0,8 A 0, 7 A 0,8 A 0,8 A 0,8 A 1,0 A 1,2 A 1,2 A 1,8 A 1,8 A 1,2 A 1,2 A 1,2 A 1,2 A 0,8 A 0,7 A 0,8 A 0,7 A 0,8 A
Expand Spitzenstrom (ca 20 s) 1,5 A 1,5 A 1,5 A 1,5 A 1,5 A 2,5 A 2,5 A 2,5 A 2,5 A 2,5 A 2,5 A 2,5 A 2,5 A 2,5 A 1,5 A 1,5 A 1,5 A 1,5 A 1,5 A
Expand "Normale" Fu-Ausgänge 4 6 6 4 4 6 10 (9) 6 10 (9) 8 9 6 8 10 (9) 6 (4) 4 4 4 6 (Strom)
Expand Strombegrenzung Fu-Aus in Summe 0,5 A in Summe 0,5 A in Summe 0,5 A in Summe 0,5 A in Summe 0,5 A in Summe 0,8 A in Summe 0,8 A in Summe 0,8 A in Summe 0,8 A in Summe 0,8 A in Summe 0,8 A in Summe 0,8 A in Summe 0,8 A in Summe 0,8 A in Summe 0,5 A in Summe 0,5 A in Summe 0,5 A in Summe 0,5 A in Summe 0,5 A
Expand Logikpegel-Ausgänge - - - 4, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 4, alt. zu SUSI 4, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI
Expand LED-Ausgänge - - - - - - -   - - - - - 2, alt. zu SUSI - - - - (6)
Expand Servo - Ausgänge - - - 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu FA5-6 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI 2, alt. zu SUSI
Expand SUSI - - - ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
Expand Dir. Energiespei-Anschl - - - - - - ja (16 V) ja (25 V) ja (16 V) ja (16 V) ja (16 V) ja (25 V) ja (25 V) ja (16 V) - - - - -
Expand Niederspann für Fu-Ausg - - -  - - - - - 1,5, 5V, V- ,W-Typ 1,5, 5V, V- ,W-Typ - - 5 V (200 mA) - - - - - -
Expand Schalt-Eingänge - - - - - - - - - - - 1 1 - - - - -
Expand Lautsprecher-Ausgang - - - - - - - - - - - - 4 bis 8 Ohm 4 bis 8 Ohm 8 Ohm 8 Ohm 8 Ohm 8 Ohm 8 Ohm
Expand Audio-Leistung - - - - - - - - - - - - 3 W 3 W 1 W 1 W 1 W 1 W 1 W
Expand Sound-Speicher - - - - - - - - - - - - 32 Mbit 32 Mbit 32 Mbit 32 Mbit 32 Mbit 32 Mbit 32 Mbit
   

TYPENÜBERSICHT, DECODER-FOTOS und diverse INFORMATIONEN, gegliedert nach ANSCHLUSS-ART         >>>      mit    Expand  : Öffnen Fotos und Informationen.
           hier KEINE Dokumentations-Fotos, sondern nur Vergleichsfotos !    Hochauflösende Dokumentations-Fotos sind hingegen weiter oben - unterhalb der Decoder-Familien-Leiste - verfügbar !

Expand Drähte mit freien Enden MX600  MX616 MX617 MX623 MX630 MX633 MX634 MX635          MX645 MX648 MX649   MX660 
NEM652 (8-pol) an Drähten MX600R  MX616R MX617R MX623R MX630R MX633R MX634R MX635R         MX645R MX648R  MX649R      
 NEM651 (6-pol) an Drähten     MX617F MX623F MX630F MX633F MX634F MX635F         MX645F MX648F MX649F       
Expand Next18 (18-pol) Dir.steck   MX618N18                         MX658N18    
Expand NEM651 (6-pol) Dir.steck   MX616N  MX617N                       MX649N, -L     
Expand "MTC" (21-pol) Dir.steck             MX634D  MX636D     MX644D          
Expand PluX-12 Direktstecker  MX600P12       MX623P12                           
Expand PluX-16 Direktstecker            MX630P16 MX633P16             MX645P16 MX648P16      
Expand PluX-22 Direktstecker              MX633P22             MX645P22        
SPEZIALTYPEN für MÄRKLIN / TRIX / LS models / u.a.  - FA3, FA4 als Logikpegel-Ausgänge  >>>  ansonsten identisch mit D-Typen (also mit 21-poliger "MTC"-Schnittstelle)
 "MTC" (21-p), FA3,4 Logikp,             MX634C  MX636C     MX644C          
SPEZIALTYPEN mit NIEDERSPANNUNG FÜR DIE FUNKTIONSAUSGÄNGE   >>>   ansonsten wie Typen ohne Niederspannung
Niederspann 1,5 V, Drähte               MX635V                     
Niederspann 5 V, Drähte               MX635W                     
Niederspann 1,5 V, "MTC"                 MX636VD                  
Niederspann 5 V, "MTC"                 MX636WD                  
   
DOKU und INFO >>>
Anschlusspläne   - -     -     -           -   -    
Betriebsanleitung Anleitung Anleitung Anleitung Anleitung Anleitung Anleitung Anleitung Anleitung Anleitung Anleitung     Anleitung Anleitung Anleitung Anleitung Anleitung   Anleitung



MXULFA   Decoder-Update-Geräte MXULF und MXULFA                  Seit dem Jahr 2005 sind alle ZIMO Decoder update-fähig.

 

Decoderdrähte

MX616, MX630, MX645, ...

7, 9, 11 (je nach Decoder-Typ) Einzel-Litzen mit freien Enden (120 mm lang).

8-poliger Stecker

MX616R, MX630R, MX648R , ..

8-poliger Stecker nach NEM652 (bzw. "medium interface" nach NMRA 9.1.1) an 70 mm langen Litzen.

6-poliger Stecker

MX617
F, MX630F, MX645F ...

6-poliger Stecker nach NEM651 (bzw. "small interface" nach NMRA 9.1.1) an 70 mm langen Litzen.

6-poliger Direktstecker

MX621
N , MX646N, ..

6-poliger Direktstecker nach NEM651 (bzw. "small interface" nach NMRA) direkt am Decoder.

21-polig Schnittstelle


MX634
D, MX644D, ...

Die21-polige Schnittstelle,
"MTC",
direkt am Decoder laut
NMRA DCC RP 9.1.1, basierend auf 22-poligen Buchsen- und Stiftleisten (ein Pin  Verdrehschutz - "Index"),.

PluX16 Stecker

MX630P16, MX645P22, ...

„PluX“ (im Bild die 16-polige Ausführung) ist der wichtigste Standard für Fahrzeug-Digitalstecker in der DCC-Welt.

Next-18 Schnittstelle

MX618N18, MX658N18  

 

 

 

   "21MTC" oder nur "MTC", basierend auf einer 22-poligen Stiftleiste auf der Lokplatine und einer 22-Buchsenleiste am Decoder, geht auf eine alte Definition der Fa. Märklin für die ehemals favorisierten "C-Sinus-Motoren" (elektisch kommutierte Motoren) zurück. Die Originalversion enthielt deswegen 3 Pins für Hall-Sensoren und insgesamt 3 Pins (anstelle von 2) als Motorausgänge. Diese später überflüssigen (insgesamt 4 Pins) wurden nach der C-Sinus-Ära anderweitig genutzt; allerdings auf unterschiedliche Weise, weswegen es unterschiedliche Auslegungen dieser Schnittstelle gibt.

Tabelle unten: ganz rechts die bis etwa 2016 gültige NMRA-Norm (wo die "C-Sinus-Pins" offiziell ungenutzt sind - NC), links daneben die im Jahr 2016 beschlossene VHDM-Norm (Railcommunity), wo diese Pins zugeteilt sind.

ZIMO hat bereits vor längerer Zeit begonnen, diese Pins zu nutzen; aktuell (2018) gibt es 4 Auslegungen, teilweise mit Umschaltemöglichkeiten; die neueste Varianten - die High-Power Typen MX636D und -C - sind sowohl in Kompatibilitär mit der aktuellen VHDM-Norm herstellbar, als als auch nach dem ZIMO Schema wie MX634..

Grüne Schrift in der Tabelle gekennzeichnet mögliche Ergänzungen oder Abweichungen der ZIMO Decoder zur Norm.

Für die wichtigsten Anschlüsse gibt es keine Unterschiede zwischen ZIMO und Norm, also für Schiene, Motor, Pluspol, Funktionen Licht-vorne und Licht-hinten sowie FA1, FA2 (in der Norm AUX1 und AUX2 genannt).

Für die Ausgänge FA3, FA4 gibt es bei ZIMO die Wahlmöglichkeit für normgemäße Logikpegelausgänge (C-Typen) oder ZIMO-proprietäre verstärkte Ausgänge ("open collector" wie FA1, FA2, ..., D-Typen).

Die Ausgänge FA5, FA6 sind bei ZIMO nicht normgemäß angeordnet; nur der MX636 läßt sich bei Bedarf auch in einer solchen Veariante herstellen.

Der direkte Anschluss für einen externen Energiespeicher ist eine ZIMO Besonderheit, bei MX634, MX638, MX644 und Nachfolger gibt es einen Anschluss für den Minuspol eines Kondensators (Pluspol liegt auf "Commmon positive", mindestens 25 V); beim - modernern - MX636 hingegen einen Anschluss für den Pluspol eines Kondesators (dessen Minuspol auf GND anzuschließen ist, 16 V Spannungsfestigkeit ist ausreichend).




"PluX" gibt es ansich in vier Varianten: 8-polig, 12-polig, 16-polig, 22-polig. Die 8-polige (also die kleinste) Ausführung wird allerdings nicht wirklich angewandt, weil Next18 oder NEM-651 bei Platzmangel sinnvolller sind.

Im Gegensatz zu "MTC" gibt es bei "PluX" kaum Kompatibiltätsprobleme: die Funktionsausgänge sind allesamt grundsätzlich als OC (Open collector, also verstärkt) ausgeführt; es gibt keine "historischen Altlasten" (wie die Hall-Eingänge bei "MTC").

 

     8/16/22-poliger Stecker

Bild (hier für 8-, 16-, 22-polig; 12-polig ist nicht eingezeichnet, weil nicht offiziell genormt): Die Norm für PluX-Schnittstellen ist so aufgebaut, dass kleinere Decoder (mit weniger Pins) immer auch in größere Buchsenleisten der Lokplatine eingesetzt werden können: 12-poliger Decoder in 16-polige Buchse; 16-poliger Decoder in 22-polige Buchse, usw.

 

 

 Last update: 2018-02-12