Neue Software-Versionen für ZIMO MS-Decoder: Download und Info New SW versions for ZIMO MS decoders: download and info

Das"Decoder-Software-Sammelfile":

In einem "Sammelfile" sind die jeweils neuesten Software-Versionen aller ZIMO Decoder zusammengefasst. Die für einen bestimmten Decoder-Typ passende Software wird automatisch während des Update-Vorgangs aus dem Sammelfile entnommen.

Das "Decoder-Software-Sammelfile" wird zunächst von dieser Webseite als Zip-file heruntergeladen. Dieses .zip enthält das eigentliche Decoder-Software-Sammelfile (z.B. DS121022.zsu), verwendbar für MXULFA oder MX10 / MX10EC (geplant)

Hinweis:

Das unten erhältliche Zip-file ist das erste SW-Update für MS-Decoder und somit noch kein Sammelfile.

Decoder-Update und Sound-Laden mit MXULFA od. MX10 (geplant):

Der aktuelle Vorgang zum Software-Updaten:

Das Fahrzeug (mit dem MS-Decoder) oder der MS-Decoder selbst wird mit dem Ausgang "Schiene" des MXULFA (ZIMO Decoder-Update-Gerät) verbunden. Die weiteren Schritte sind:

  • das MXULFA wird mit Strom (über das Netzgerät) versorgt
  • die aktuelle SW wird auf einen USB-Stick (im Root / Stammverzeichnis) kopiert; der USB-Stick an das MXULFA angesteckt, es erscheint der Name der SW im Display.
  • durch langes (2-3 Sekunden) Drücken der „R“-Taste wird ins Menü gewechselt, dort mittels Scrollrad der erste Menüpunkt (MS Update) angefahren und mittels kurzem Drücken der „R“-Taste das SW-Update aktiviert.
  • das Ende der Prozedur wird durch „1 (1) OK“ angezeigt. Der USB-Stick und der MS-Decoder können nun vom MXULFA entfernt werden. Bei Zweifel über ein korrektes Software-Update, kann der Decoder ausgelesen werden: über den Menüpunkt „FAHR“ des MXULFA werden relevante CVs sowie die SW-Version ausgelesen und angezeigt.

Der aktuelle Vorgang zum Sound-Laden:

Aktuell können Soundprojekte auf MS-Decoder NUR mittels SUSI-Anschluss aufgespielt werden, das bedeutet, dass dzt. nur MS-Decoder mit einer PluX, 21-MTC oder Next18 Schnittstelle mit anderen Soundprojekten (sowohl 8- als auch 16-Bit) bespielt werden können, da der SUSI-Anschluss nur auf diesen Schnittstelle vorhanden ist. Daher ist für das Sound-Laden ein MXTAPV (ZIMO Decoder-Testplatine) erforderlich, welches sowohl über eine dieser Schnittstellen, als auch über einen SUSI Anschluss verfügt.
Mit den folgenden Schritten geht das Sound-Laden vonstatten:

  • der Decoder (PluX, 21-MTC oder Next18) wird am MXTAPV in die entsprechende Schnittstelle gesteckt.
  • mittels SUSI-Kabel wird das MXTAPV mit dem MXULFA verbunden, das MXULFA wird mit Strom (über das Netzgerät) versorgt.
  • das Soundprojekt wird als .zpp Datei am USB-Stick (im Root) gespeichert, dieser wird an das MXULFA angesteckt, es erscheint der Name des Projekts im Display.
  • durch langes (2-3 Sekunden) Drücken der „R“-Taste wird ins Menü gewechselt, dort mittels Scrollrad den Menüpunkt „SUSI Sound Load“ anfahren.
  • mit kurzem Druck auf die "R“-Taste wird das Soundladen gestartet. Nach Abschluss wird „100%“ angezeigt, Decoder und USB-Stick können abgezogen werden.
    Ein Test kann (wie oben) über das Menü „FAHR“ vorgenommen werden.

Betriebsanleitungen:

MXULFA - ZIMO Decoder-Update-Gerät Betriebsanleitung MXULFA
MX10 - ZIMO Basisgerät - Digitalzentrale Betriebsanleitung MX10

ACHTUNG!

Die für das das Update von MS450-Decodern nötige neueste Version der MXULF-Software kann leider zu unvorhergesehenen Problemen für MX-Decoder führen und wird daher derzeit überarbeitet.

The"Decoder-Software-Sammelfile"

This "Decoder Software Collection File" contains the latest software for all ZIMO decoders of an issue date. The corresponding software for each decoder is selected automatically during the update.

The "Decoder Software Collection File" is downloaded from this page (see below)
First download the .zip file. This contains the actual decoder software collection file (eg DS121022.zsu, without suffix) for MXULFA and in the future for MX10.

Note:

The Zip-file below is the first SW update for MS-Decoders and therefore not yet Collection File.

Decoder update with MXULF (A) or MX10 (planned):

The current software update process:

The model (with the MS-Decoder) or the MS-Decoder itself is connected to the output "Schiene" (rail) of the MXULFA (ZIMO decoder update device).
The further steps are:

  • the MXULFA is supplied with power (via the power supply unit)
  • the current SW is copied to a USB flash drive (in the root directory); the USB stick is plugged into the MXULFA, the name of the SW appears in the display
  • press the "R"-button for 2-3 seconds to enter the menu. Move to the first menu point (MS Update) by turning the scroll wheel. Press the "R"-button briefly to activate the SW update.
  • The end of the procedure is indicated by "1 (1) OK". The USB stick / flash drive and the MS-Decoder can now be removed from the MXULFA.
    If in doubt about a correct software update, the decoder can be read out: via the menu item "FAHR / DRIVE" of the MXULFA relevant CVs as well as the SW version are read out and displayed.

The current sound loading process:

Currently, sound projects can be loaded onto MS-Decoders ONLY via SUSI connection, which means that only MS-Decoder with a PluX, 21-MTC or Next18 interface can be loaded with other sound projects (both 8- and 16-bit), because the SUSI connection is only available on these interfaces. Therefore an MXTAPV (ZIMO decoder test board) is required for sound loading, which has both one of these interfaces and a SUSI connection.
The following steps are necessary for sound loading:

  • the decoder (PluX, 21-MTC or Next18) is plugged into the corresponding interface on the MXTAPV.
  • the MXTAPV is connected to the MXULFA with a SUSI cable, the MXULFA is supplied with power (via the power supply unit).
  • the sound project is stored as xxx.zpp file on the USB stick (in the root), this is plugged into the MXULFA, the name of the sound project appears in the display.
  • press the "R"-button for 2-3 seconds to enter the menu. Move to the menu item "SUSI Sound Load" by turning the scroll wheel.
  • press the "R"-button briefly to start the sound loading. After completion "100%" is displayed, the decoder and the USB stick can be removed from the MXTAPV.
    A test can be carried out (as above) via the "FAHR / DRIVE" menu. 

Instruction Manuals

MXULFA - Decoder Update Device Instruction Manual MXULFA
MX10 - Command Station Instruction Manual MX10

WARNING!

The latest version of the MXULF software required to update MS450 decoders can unfortunately lead to unforeseen problems for MX decoders and is therefore currently being revised.

Aktuelle Software-Version für folgende Decoder

Current software version for the following decoders

MS450,
- R, -F

MS450P22
 

MS440C
 

MS440D
 

MS480,
-R, -F

M480P16
 

MS490,
-R, -F

MS490N,
-L

MS580N18
 

MS960
 

MS990L,
-K

Version 4.00
Version 3.56
Version 3.09 nur für (only for) BR85
Version 3.10 für BR50
(zukünftig: Gemeinsames Sammelfile für ALLE MS-Decoder / in future: Common file for ALL MS decoders)

 

Show Log-File für ALLE MS-Sound-Decoder (produziert ab 2019)